15 Jahre humanitäre Hilfe – Dank an alle Helfer und Partner

Bad Salzuflen. Donnerstag, 1. Februar 2001: In den Räumlichkeiten der Stadtwerke Bad Salzuflen gründet sich der Verein Brückenschlag Ukraine e.V. In den vorangegangenen Jahren hatten die Gründungsmitglieder bereits humanitäre Hilfe für die Ukraine geleistet.

Bei der Gründungsversammlung hielten sie fest: “Der Wunsch, die vielfältigen Aktivitäten der humanitären Hilfe und der Begegnungen in einem Verein zusammen zu fassen, soll jetzt Wirklichkeit werden.” Der Verein sollte kulturelle Kontakte pflegen, fördern und sichern, Jugendbegegnungen ermöglichen und humanitäre Hilfe leisten. Aus den Zielen sind zahlreiche Freundschaften entstanden, sowohl in die Ukraine als auch innerhalb Deutschlands. Der Verein dankt den Kommunen, den Städten Bad Salzuflen und Lutsk, den Kreisen, Ländern, Regierungen und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, beteiligten Institutionen und Behörden für die Unterstützung in den vergangenen Jahren.

Teilen: